Kältemaschinen und Wärmepumpen

► Kompakte Serienkühler von 0,8 kW bis 200 kW

► Kaltwassersätze für Prozesskühlung von 5 kW bis 1.500 kW

► Wärmepumpen

 

Zum Beispiel

i-Chiller  preisgünstige

Serienkältemaschinen

von 1,5 kW bis 200 kW

 Oder

Sonder-Kühler - designt für spezielle Anforderungen nach Lastenheft

MADE IN GERMANY

 

Effiziente Hochtemperatur-Wärmepumpen

Hochtemperatur-Wärmepumpen nutzen Abwärme aus Prozessen viel besser als herkömmliche Wärmepumpen, sie können die Heizwärme bei 70 bis 130 °C abgeben.

Als Wärmequelle dient hierzu der Kühlwasserkreislauf. Teure Heizenergie zur Temperierung von Maschinen oder Werkzeugen oder Materialtrocknung wird durch „hochgepumpte“ Abwärme auf einen Heißwasser-Kreislauf mit 70 – 130 °C ersetzt.

Die Hochtemperatur-Wärmepumpe ermöglicht kostengünstigere Heizenergie und Einsparungen bei der Kühlung. Beides mit einer Maschine.